Aveda Nutri Plenish Leave-In Conditioner - Flop oder Top?!


Ich habe mir mal wieder etwas von Aveda gegönnt und zwar den Nutri Plenish Leave-In Conditioner. Warum? Weil er pflegen und die Haare entwirren bzw. kämmbar machen soll. Außerdem waren die Bewertungen, die ich bisher gelesen hatte sehr erfolgsversprechend. Wir haben das Produkt selbst gekauft und berichten freiwillig darüber.





Aveda wurde 1978 gegründet. Deren Ziel ist es, komplett auf Tierausbeutung zu verzichten und sich gleichermaßen um die Welt zu sorgen. So setzt sich Aveda für vielerlei Tier- und Umweltprojekte ein. Das Sortiment ist breit gefächert. Die meisten werden vermutlich Aveda mit Haarpflege assoziieren.


Der Leave-In Conditioner kommt in einer umweltfreundlichen Sprühflasche mit 200ml Inhalt. Der Preis liegt bei rund 35€, das ist schon nicht ganz günstig! Das Produkt ist ohne Silikone, Sulfate, Parabene, Gluten, Mineralöl, Petrolatum und außerdem tierversuchsfrei.





Empfohlen wird der Conditioner für alle Haarstrukturen, aber speziell entwickelt wurde er für trockenes bis sehr trockenes Haar. Das Spray hat wohl einen UV-Filter, der das Haar vor Austrocknung schützt und sie weich und geschmeidig macht. Außerdem kann das Spray auch als Hitzeschutz bis 230° verwendet werden.

Da es ja ein Spray ist, ist die Konsistenz natürlich flüssig. Der Sprühnebel ist soweit in Ordnung. Der Geruch ist angenehm.

Vor der Anwendung solltet ihr die Flasche gut schütteln. Dann auf das gewaschene, feuchte oder trockene Haar aufsprühen und nicht ausspülen. Wie gewohnt kämmen oder stylen.

Inhaltsstoffe:

(Carrageenan) Extract, Hydrolyzed Jojoba Esters, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Tocopherol, Sclerotium Gum, Glycerin, Behentrimonium Methosulfate, Lactic Acid, Polyglyceryl-10 Laurate, Hydroxypropyl Starch Phosphate, Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Fragrance (Parfum), Cinnamal, Farnesol, Benzyl Benzoate, Amyl Cinnamal, Citronellol, Citral, Hydroxycitronellal, Geraniol, Limonene, Linalool, Potassium Sorbate, Caprylyl Glycol, Cetrimonium Chloride, Phenoxyethanol <ILN47162>

Beachten Sie bitte, dass sich die Liste der Inhaltsstoffe von Zeit zu Zeit ändern kann. Die aktuelle Zusammensetzung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.


Ich kann jetzt keinen Stoff erkennen, der absolut gar nicht okay ist. Es gibt Vitamin E, es gibt einige Öle, Parfum ist dabei, leider auch PEG,





Fazit:

Ich hatte das Spray hauptsächlich gekauft, da ich etwas trockenen Haare unten hatte und ich leider meine Haare nach dem Duschen immer kaum gebürstete bekomme. Das war mein Hauptanliegen. Ich kann jetzt nach einigen Duschen sagen, dass es bei mir leider nicht funktioniert. Es hat sicherlich nicht geschadet, ich konnte keine Unverträglichkeiten oder sonstiges wahrnehmen, aber leider haben sie sich weiterhin einfach nicht durchkämmen lassen und dagegen hatte ich es eigentlich gekauft. Warum das bei mir nicht funktioniert - keine Ahnung. Ich habe unterschiedlich viel benutzt. Erst dachte ich, ich wre zu sparsam, damit es nicht zu sehr meine Haare beschwert und gleich wieder zum fetten bringt. aber selbst bin einer guten Portion mehr hatte ich keinen Effekt. Für mich leider nichts, da es mein Problem nicht verbessert hat.