Bioturm festes Shampoo für fettige Haare


Immer auf der Suche nach einem neuen Shampoo bin ich dieses Mal in einem Onlineshop auf die festen Shampoos von Bioturm aufmerksam geworden. Wir haben das Produkt selbst gekauft und berichten freiwillig darüber.

Wir haben bereits schon öfter erwähnt, dass wir schnell fettendes Haar haben und da kam mir dieses Shampoo gegen fettiges Haar gerade recht.



Bioturm aus dem Westerwald


Ein kurzen Einblick zum Hersteller: Bioturm (mit Sitz im Westerwald) wurde 2001 von Martin Evers gegründet. Auf dem Firmengelände steht ein historischen Wasserturm, der der Marke einen Teil des Herstellernamens gibt. Dazu entdeckte Martin Evers bei Versuchen in der Naturkost die besonders hautkonformen Bestandteile und Eigenschaften der Bio-Molke. Und aus dem Bio und dem Turm entstand BIOTURM. Die Marke steht für medizinische Naturkosmetik. Inzwischen hat das BIOTURM-Team eine Palette von weit mehr als 100 Reinigungs- und Pflegeprodukten entwickelt. Wir sagen: Respekt!



Der erste Eindruck des Bioturm Shampoo


Das Bioturm Shampoo kommt in einem schönen lila-blauen Karton. Die Verpackung ist also plastikfrei und die Feststücke werden in einer recyclebaren Schachtel aus Graskarton geliefert. Das gute Stück kostet etwas um die 9€ und wiegt ganze 100g.

Wie bereits erwähnt, ist es gegen fettendes Haar. Es gibt aber auch noch zwei weitere Varianten in fester Form (für Volumen und für strapaziertes Haar).





Was kann das Shampoo


Mit milden Reinigungssubstanzen wird das Haar schonend gereinigt und sorgt für eine verbesserte Kämmbarkeit. Ebenso enthält das Stück Shampoo Zinksalz und rote Tonerde. Diese zwei Stoffe sollen die Kopfhaut normalisieren und dem Nachfetten entgegenwirken. Birken- und Zitronen-Extrakt geben dem Haar noch ein frisches Haargefühl.


Durch den tollen Schaum, den das feste Shampoo in Kombination mit Wasser bildet, erreicht man wirklich auch jede Haarlänge. Außerdem soll das gute Stück sehr ergiebig sein, weil der gebildete Schaum einfach sehr viel erfasst. 100g sind außerdem recht viel. Ich habe in der Vergangenheit immer nur kleinere feste Shampoos benutzt.

Ich finde das große Stück wirklich gut. Es fällt mir nicht aus der Hand oder zerbröselt in Einzelteile.


Eindeutige Pluspunkte


Die festen Shampoos sind vegan. Durch die feste Konsistenz ist keine Plastikverpackung mehr nötig. Die Umwelt wird dadurch geschont und ist daher für jeden eine Option, der Plastikverpackungen vermeiden möchte. Zudem ist das Produkt klimaneutral und Bioturm unterstützt damit ein Waldschutzprojekt. In diesem Projekt geht es um den Erhalt einer der letzten Lebensräume für Orang-Utans in Rimba Raya (liegt in Indonesien).



Wie sieht es mit der Anwendung des Bioturm Shampoos aus?


Mit fließendem Wasser wird das feste Shampoo zum Schäumen gebracht. Ich nehme dazu das Shampoo in eine Hand und reibe es auf der Handinnenflächen meiner anderen Hand solange hin und her bis sich ein richtiger Schaum entwickelt. Den gebe ich dann auf das nasse Haar und massiere den Schaum ein.

Manchmal ist das Stück auch noch so schaumig, dass ich direkt damit noch ein paar Mal über meine Haare fahre. Anschließend wird das Shampoo gründlich ausgepült - ihr braucht danach auch keine saure Rinse zu machen. Das Waschstück nach Gebrauch immer gut trocknen lassen.



Inhaltstoffe:

Sodium Coco-Sulfate (waschaktive Substanz auf pflanzl. Basis), Citric Acid (Zitronensäure), Sodium C12-18 Alkyl Sulfate (waschaktive Substanz auf pflanzl. Basis), Butyrospermum Parkii Butter* (Sheabutter), Cetearyl Alcohol (höherer Fettalkohol), Aqua (Wasser), Glycerin, Montmorillonite (rote Tonerde), Zinc PCA (Zinksalz), Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride (waschaktive Substanz auf pflanzl. Basis), Betula Alba Leaf Extract* (Birken-Extrakt*), Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl), Alcohol (Trinkalkohol), Sodium Cocoyl Glutamate (waschaktive Aminosäure), Parfum (Mischung nat. äth. Öle), Sodium Chloride (C, Kochsalz), Citral + Geraniol + Limonene + Linalool (Inhaltsstoffe der nat. äth. Öle)


Wer empfindlich auf ätherische Öle reagiert, muss hier aufpassen. Ansonsten sind hier waschaktive Substanzen auf pflanzlicher Basis zu finden. Leider auch ein wenig Alkohol, aber vielleicht lässt sich das verschmerzen.



Fazit:

Ich habe das Bioturm feste Shampoo für fettige Haare jetzt bereits öfter verwendet.

Meine Haare werden unter der Dusche quietschsauber. Das feste Shampoo erzeugt tatsächlich einen guten Schaum und ich komme damit auch leicht bis zu meiner Kopfhaut durch.

Ich hatte erst Bedenken, dass ich nach dem Duschen eventuell meine Haare nicht mehr auseinander bekomme, da ich ziemliche Probleme mit dem Entwirren meiner Haare habe. Leider war von besserer Kämmbarkeit nichts zu merken, ich führe den Kampf mit der Haarbürste weiter :)


Was den Geruch angeht, kann ich sagen, der ist so minimal, dass man fast keinen Geruch wahrnimmt und das finde ich irgendwie sogar recht ansprechend. Ich mag es sowieso nicht, wenn das Haar so stark nach künstlichen Düften riecht.


Beim Nachfetten meiner Haare hat es allerdings auch keine Veränderung gezeigt. Sie fetten nach wie vor im gleichen Tempo nach. Aber irgendwie ist das ja auch logisch.


Ich werde es auf jeden Fall weiter benutzen und schauen, wie sich meine Haare entwickeln.


Nachtrag: Ich musste das Shampoo inzwischen leider aufgeben. Meine Haare wurden immer knotiger und waren nach dem Trocknen überhaupt nicht mehr schön. Sehr schade, ich fand es sonst super und mochte es wirklich gerne...