Cattier Reinigungsschaum- luftiger Schaum mit zarter Duftnote


Nachdem mein letztes Reinigungsprodukt aufgebraucht war, machte ich mich auf die Suche nach etwas Neuem...


Wir haben das Produkt selbst gekauft und berichten freiwillig darüber.


Gelandet bin ich in der Drogerie Müller im Naturshopbereich. Kennt ihr den? Ich mag den gerne und stöber immer mal wieder durch die vielen Marken und Produkte. Ich habe da auch schon das ein oder andere für mich tolle Produkt gefunden.


Nachdem ich der Naturshopberaterin ein paar Fakten über meine Haut schilderte, zeigte Sie mir zwei, drei verschiedene Hersteller. Ich entschied mich für den Reinigungsschaum von Cattier.




Cattier


Cattier steht für wirksame Naturkosmetik in Bio-Qualität aus Frankreich. Cattier ist nach wie vor ein Vorreiter in Sachen Naturkosmetik. Der Glaube an die Kraft der Natur und ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein sind in der Firmenphilosophie fest verankert.

Seit 2011 gehört Cattier als Tochterunternehmen zu Kneipp und erobert seitdem auch den deutschen Markt.




Zarter Schaum mit leichter Anwendung


Der Reinigungsschaum kommt in einer Kunststoffflasche und kostet rund 10€ bei 200ml Inhalt. Er duftet ein ganz klein wenig, was ich sehr angenehm finde.

Der mit Bio-Rosenwasser und Bio-Kornblumenwasser angereicherte feine Schaum soll die Haut sanft pflegen und hilft dabei, das natürliche Hautgleichgewicht zu bewahren. Intensiv feuchtigkeits- und nährstoffspendende Weizenproteine machen die Haut dann rundum zart und geschmeidig.

Die Anwendung ist total easy. Der Reinigungsschaum entsteht beim Pumpen und wird auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen, einmassiert und anschließend mit reichlich Wasser abgewaschen.


Die Hauptwirkstoffe sind:

  • Bio-Rosenwasser: hautberuhigend, feuchtigkeitsspendend, erfrischend, klärend

  • Bio-Kornblumenwasser: erfrischend, abschwellend, für eine geschmeidige Haut

  • Glyzerin (pflanzlichen Ursprungs): feuchtigkeitsspendend

  • Weizenproteine: pflegend und glättend, nährend und feuchtigkeitsspendend, verleihen der Haut Elastizität



Hier die Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Rosa Damascena Flower Water*, Centaurea Cyanus Flower Water*, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Cocoamphoacetate, Lauryl Glucoside, Lactic Acid, Sodium Lauryl Glucose Carboxylate, Benzyl Alcohol, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Parfum, Hydrolyzed Wheat Protein, Limonene, Linalool.



Ja, leider enthält der Schaum Parfum, aber irgendwo her muss der zarte Duft ja herkommen.

Ich bin damals immer davon ausgegangen, alles was im Naturbereich steht, wird schon gute Inhaltsstoffe haben und die Haut nicht reizen.

Auf Inhaltsstoffe habe ich zu dem Zeitpunkt noch nicht ausführlich geachtet. Auch ist Benzyl Alcohol enthalten- kein Pluspunkt für den Schaum, aber er steht auch schon mal nicht an zweiter Stelle. Sodium Benzoate ist jetzt auch nicht so toll und kann Allergien auslösen, wird aber gern für die Konservierung eingesetzt.




Fazit:


Ich habe jetzt schon zwei Flaschen verbraucht. Ich vertrage den Schaum bei meiner sonst eigentlich eher empfindlichen Haut. Der Schaum ist sehr ergiebig. Ich trage aber auch kaum noch Make-up. Die Reinigung ist bei mir vollkommen ausreichend und ich habe danach ein gutes Gefühl für die weitere Pflege. Die Parfümierung ist mir zwar nicht sonderlich aufgefallen, allerdings kann das für manche Haut ein Reizstoff sein.