Kurzreview: HydraSplash und K-Pak - zwei Shampoo's von Joico


Ich berichte euch heute in einer Kurzfassung von zwei Shampoo's, die ich in Gebrauch hatte.

Es geht einmal um das HydraSplash und um das K-Pak Shampoo von Joico. Außerdem die K-Pak Hydrating Kur, die ebenfalls aus der K-Pak Serie stammt. Wir haben die Produkte selbst gekauft und berichten freiwillig darüber.



HydraSplash Shampoo




In der Kunststoffflasche des HydraSplash Shampoo sind 300ml enthalten zu einem Preis von circa 19€ - 22€. Den Geruch finde ich angenehm und nicht zu aufdringlich.


Das HydraSplash Hydrating Shampoo ist für die sanfte Reinigung zur täglichen Anwendung von feinem bis normalem Haar geeignet. Es entfernt Rückstände schonend und ohne das Haar zu sehr zu strapazieren. Außerdem entwickelt es einen üppiger Schaum für die sanfte Reinigung ohne Feuchtigkeitsentzug. Das Haar ist nach der Haarwäsche spürbar weicher und hydrierter.


Anwendung: Ich glaube wirklich jeder weiß, wie man ein Shampoo korrekt benutzt. Es wird auf das nasse Haar aufgetragen, aufgeschäumt und gründlich wieder ausgespült.



SmartRelease-Technologie, Kokoswasser und Seetang


Das Shampoo arbeitet mit der SmartRelease-Technologie. Das bedeutet, dass ein einmaliges, hochwirksames Liposom-Abgabesystem kontinuierlich eine Dreierkombination aus Inhaltsstoffen für gesundes Haar freisetzt. In diesem Fall ist das Hagebuttenöl, Arginin und Keratin, die zur Reparatur und Kräftigung des Haares beitragen und es vor den Auswirkungen durch tägliches Styling schützen.

Das Shampoo enthält zudem Kokoswasser, welches als natürlicher Feuchtigkeitsspender dient, reich an den Vitaminen A, C und E ist und außerdem als ein wertvoller Elektrolyt-Lieferant fungiert. Es verleiht trockenem Haar neuen Schwung und lässt es gesund aussehen, ohne zu beschweren.

Außer Kokoswasser enthält das Shampoo noch Seetang. Seetang ist reich an Vitaminen und Mineralien und spendet nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch wichtige Nährstoffe, die das Haar gesunder aussehen lassen.


K-PAK Shampoo to repair damage





Auch in dieser Kunststoffflasche sind 300ml enthalten zu einem Preis von circa 18€ - 22€. Den Geruch empfinde ich wie beim HydraSplash Shampoo als angenehm und nicht zu aufdringlich.


Das Shampoo verspricht glänzendes Haar und ein Plus an Elastizität: Das sanfte Shampoo enthält Keratin und Guajava-Fruchtextrakt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Shampoo's, die dem Haar noch mehr Kraft entziehen, sorgt diese Formel umgehend für mehr Elastizität, Festigkeit und Glanz und repariert nebenbei geschädigtes Haar.

Anwendung: Auch dieses Shampoo wird auf das feuchte Haar aufgetragen und aufgeschäumt. Danach ausspülen und bei Bedarf wiederholen. Für ideale Ergebnisse anschließend den passenden Conditioner verwenden.



Smartrelease-Technologie, Keratin und Nachtkerzenöl


Die Hauptwirkstoffe des Shampoo's sind Keratin und Nachtkerzenöl.

Keratin ist ein schützendes Protein, das aktiv nach Schäden im Haar sucht und diese repariert, indem es verlorene Proteine ersetzt. Nachtkerzenöl dagegen, ist eine reichhaltige Quelle an Omega-6 und Gamma-Linolensäure, einer essentiellen Fettsäure, die das Haar wieder gesund pflegt. Sie stellt Glanz, Flexibilität und Stylbarkeit des Haares wieder her und gleicht on top den Feuchtigkeitsgehalt aus.

Auch hier wird die SmartRelease-Technologie eingesetzt, das bedeutet ein einzigartiges Liposomen-Transportsystem, setzt zeitversetzt Hagebuttenöl, Arginin und Keratin frei, um das Haar zu reparieren, zu stärken und vor den Auswirkungen des täglichen Stylings zu schützen.



Fazit:

Ich habe beide Shampoo's im Wechsel benutzt. Ich konnte jetzt keinen spürbaren positiven Effekt auf meine Haar erkennen. Meine Haare waren gut gepflegt.

Der Duft beider Shampoo's war angenehm und nicht zu aufdringlich.

Die Inhaltsstoffe habe ich nun mal weggelassen. Bei Shampoo bin ich da nicht ganz so kritisch, wobei es sicherlich einige Stoffe gibt, die nicht besonders gut sein werden.

Ich habe es nicht mehr nachgekauft, da ich irgendwie noch auf der Suche bin nach einem besseren Produkt für mich, eventuell auch in einem ganz anderen Bereich ;)