Sandawha = toller Name = tolle Produkte?! Camellia Oil Serum und Camellia Flower Hydrating Mist


Vielen Dank an Sandawha, die uns zwei Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Wir finanzieren unsere Blog komplett selbst und ohne Affiliate-Links, daher sind wir über jede "Spende" sehr dankbar, also ein großes DANKE auch an euch!


Wie ihr bereits wisst, findet bei uns derzeit auch eine langsame Umstellung auf natürliche Produkte statt. Zu Sandawha bin ich durch einen Tipp gekommen und durfte gleich zwei wunderbare Produkte testen. Und um welche zwei Produkte es heute geht, erfahrt ihr jetzt! Doch vorher schauen wir erst mal, wer Sandawha überhaupt ist:





Sandawha die "kleine Kamelie"


Die Naturkosmetiklinie Sandawha ist eine koreanische Beautymarke und wurde 2004 gegründet.

Sandawha bedeutet auf koreanisch „kleine Kamelie“. Und diese kleine Kamelie ist der Hauptakteur bei all den schönen Produkten.

Die moderne Technologie macht es möglich, mit dem Extrakt der Kamelie, sehr hochwertige und qualiative Produkte herzustellen. Der komplette Prozess, d.h. der Anbau, die Ernte und die Weiterverarbeitung der Pflanzen organisiert Sandawha komplett selbst. Genauso verhält es sich bei der Entwicklung der unterschiedlichen Produkte. Diese werden im hauseigenen Institut auf Jeju entwickelt.

Alle Sandawha Produkte sind frei von Tierversuchen und auch vegan. Außerdem enthalten sie kein Mikroplastik und kein Alkohol. Aber auch bei der Verpackung wird auf Nachhaltigkeit geachtet. So sind die Produkte größtenteils aus recyclebarem Glas und die Umverpackung ist aus Pappe.






Sandawha Camellia Flower Hydratig Mist


Das erste Produkt, das ich euch heute vorstelle, ist das Sandawha Camellia Flower Hydrating Mist, also ein Feuchtigkeitsspray mit Kamelienblüten-Extrakt. Dieses kommt in einer Kunststoffflasche mit Sprayaufsatz. Das Feuchtigkeitsspray kostet mit 80ml rund 19€. Kaufen könnt ihr die Produkte direkt im Onlineshop von Sandawha.



Hauttypempfehlung und Anwendung


Das Blütenwasserspray ist für alle Hauttypen geeignet und wurde dermatologisch getestet.

Es hat eine eine ganz helle, leicht grünliche Farbe und ich mag den Duft so gerne. Ich finde ihn sehr dezent und genau richtig. Im Übrigen habe ich den Tipp bekommen, dieses Spray vor dem Make-up und/oder nach dem Make-up aufzusprühen, um einerseits die Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen und andererseits um das Make-up einfach natürlicher wirken zu lassen. Bei Bedarf kann es auch mehrmals täglich angewendet werden.

Die Anwendung ist kinderleicht. Vor dem Gebrauch solltet ihr das Spray gut schütteln, dann die Augen schließen und in 20 - 30 cm Entfernung das Gesicht besprühen.


Inhaltsstoffe:

Camellia Japonica Flower Extract, Pentylene Glycol, Panthenol, Glycerin, Sorbitan Caprylate, Glycyrrhiza Glabra (Lakritz) Root Extract, Levulinic Acid, Trehalose, Propanediol, Centella Asiatica Extract, Glycine Soja (Sojabohnen) Peptide, Scutellaria Baicalensis Root Extract, Polygonum Cuspidatum Root Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Dipotassium Glycyrrhizate, Hydrolyzed Pea Protein, Pisum Sativum (Erbsen) Seed Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemarin) Leaf Extract, Dimethyl Sulfone, Hizikia Fusiforme Extract, Panax Ginseng Root Extract, Chamomilla Recutita (Matricaria) Leaf Extract, Yeast Beta-Glucan, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Portulaca Oleracea Extract, Houttuynia Cordata Extract, Brassica Oleracea Italica (Broccoli) Extract, Bioflavonoids, Hyaluronic Acid, Polylysine, Rose Flower Oil.


In dem Sandawha Camellia Flower Hydratig Mist sind wirklich viele Extrakte enthalten und auch einige feuchtigkeitspende Stoffe.

Wir sagen: Adieu frühzeitige Hautalterung und oxidativer Stress - denn hier haben wir reichlich Antioxidantien.

Unterstüzt wird das Ganze noch durch Aloe Vera und Hyaluron - beides gibt eurer Haut noch einen Extra-Boost an Feuchtigkeit.

Mit Panthenol zusammen hat das Extrakt der Kamelie außerdem die besondere Fähigkeit, gereizte Haut zu beruhigen. Also wenn das mal nicht alles tolle Eigenschaften sind!


Mein Fazit zu beiden Produkten findet ihr am Ende des Beitrags.






Sandawha Camellia Oil Serum


Das zweite Produkt ist das Sandawha Camellia Oil Serum, also ein Ölserum mit Kamelienöl und Niacinamide. Es kommt in einem schönen und ansprechenden Glasfläschchen mit einer Pipette daher. Mit 30ml hat es einen Preis von rund 47€.



Konsistenz, Duft, Hauttypempfehlung und Anwendung


Das Camellia Oil Serum hat eine leicht gelige Konsistenz und sollte immer in Verbindung mit einer angefeuchteten Haut aufgetragen werden. So zieht das Öl gut in die Haut ein. Das Serum hat einen deutlich wahrnehmbaren Duft. Ich vermute, es ist das Jasmin- und Rosenöl.


Das Öl eignet sich für jede Haut, die zu Trockenheit- oder Trockenheitsgefühlen neigt. Aber auch wenn die Balance zwischen Feuchtigkeit und Fett nicht im Gleichgewicht ist. Gerade Mischhaut kann ebenso von diesem Öl profitieren, indem es versucht die Haut in Einklang zu bringen.


Die Anwendung ist wie bei allen Ölen, immer in Verbindung mit einer noch feuchten Haut, wie oben schon beschrieben. Ihr könnt sogar das Öl in Verbindung mit dem zuvor vorgestellten Spray auf die Haut auftragen. Es wird vor der Verwendung einer Creme mit einer kleinen Menge auf das gereinigte Gesicht und Hals aufgetragen und leicht eingeklopft. Auch kann das Öl über Nacht als intensiver Feuchtigkeitsspender genutzt werden. Eine Anwendung morgens und abends ist auf jeden Fall nicht zu viel!





Inhaltsstoffe.

Camellia Japonica Flower Extract**, Butylene Glycol, Propanediol**, Niacinamide, Water, Pentylene Glycol, Glycerin, Betaine, Polyglyceryl-10 Laurate, Polyglyceryl-10 Myristate, Cellulose Gum, Camellia Japonica Seed Extract, Xanthan Gum, Adenosine, Camellia Japonica Seed Oil, Sorbitan Caprylate, Citric Acid, Levulinic Acid, Jasminum Sambac (Jasmine) Oil, Rose Flower Oil. **Halal Certified



Und das kann das Sandawha Camellia Oil Serum


Das enthaltene Kameliensamenöl und Kamelien-Extrakt bedeuten pure Pflege für eure Haut. Ja, sie sind wahre Helferlein und beugen Falten, Pigmentflecken und Trockenheit vor. Auch haben wir hier reichlich Antioxidantien, die die Haut schützen und freien Radikalen den Kampf ansagen.

Reife Haut profitiert außerdem vom Kameliensamenöl, welches die Kollagensynthese anregt. Niacinamide (oder auch Vitamin B3) hat ebenfalls antioxidative Fähigkeiten - das Hautbild erscheint glatter und Hautalterung bzw. frühzeitige Falten werden minimiert. Die Mischung aus Öl und Feuchtigkeit trägt dazu bei, das Hydro-Lipid Gleichgewicht zu regulieren und die Haut somit wieder in Balance zu bringen.




Fazit:


Was soll ich sagen - ich bin ein Fan beider Sandawha Produkte.

Das Feuchtigkeitsspray hat es mir total angetan!

Ich trage es gerne in Verbindung mit dem Ölserum auf oder auch über meinem Make-up. Ich liebe den sehr dezenten Duft und die tollen Inhaltsstoffe. Hach ja, es vermittelt mir einfach ein schönes und gutes Gefühl. Ein kleiner Kritikpunkt könnte die Kunststoffflasche sein.


Auch das Camellia Oil Serum hat mich überzeugt. Es ist sehr gut in meine Haut eingezogen (Achtung bei Öl heißt es: Weniger ist mehr). Der Duft ist hier deutlich intensiver im Gegensatz zum Spray.


Ich muss aber auch bei beiden Produkten ehrlicherweise sagen, dass sie preislich nicht zu den günstigsten Pflegeprodukten gehören.


Bei Sandawha gibt es noch einige Produkte zu entdecken, die ich nur liebend gerne ausprobieren würde. Vielleicht gibt es in Zukunft noch mehr über Sandawha...