Teoxane Advanced Perfecting Shield SPF 30


Da ich meine Haut regelmäßig peele und auch mit Retinol arbeite, trage ich täglich Sonnenschutz. Bei Teoxane habe ich folgendes Produkt entdeckt: Das Teoxane Advanced Perfecting Shield SPF 30. Ich habe es mir bestellt.. Wir haben das Produkt selbst gekauft und berichten freiwillig darüber.



TEOXANE


Das schweizerische Unternehmen TEOXANE Laboratories hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von injizierbaren Hyaluron-Präparaten spezialisiert.

Aber nicht nur das, Teoxane hat mit ihrem speziellen Hyaluron auch eine medizinische ergänzende Kosmetikserie entwickelt. Alle Produkte sind durch ihre hochentwickelte Wirkstoffkombination sehr gut verträglich. Außerdem sind die Produkte frei von Parabenen und eignen sich perfekt für Anti-Aging.




Tagescreme mit leichter Tönung!?


Die Creme kommt in einer Umverpackung aus Karton in dem sich das Produkt in einer flachen Tube befindet. Die Tube beinhaltet 50ml und hat einen stolzen Preis von aktuell fast 87€ (UVP- meistens findet man sie günstiger). Das ist defintiv schon hochpreisig. Der Preis variiert teilweise doch recht stark, je nach Shop.





Was die Creme kann..


Diese Creme soll nicht nur die Haut schützen, sondern auch mit Anti-Aging Wirkstoffen und einem Cocktail aus Antioxidantien, die sichtbaren Zeichen der Hautalterung verhindern. Die tägliche Anwendung sorgt für einen verstärkten Schutz gegen freie Radikale. Die Creme ist getönt und hat für mich deutlich einen wahrnehmbaren Duft. Sie ist defintiv parfümiert. Ich finde den Duft keinesfalls unangenehm, könnte mir aber vorstellen, dass er mir irgendwann zu penetrant wird.

Die Konsistenz ist eine leichte Creme und lässt sich gut verteilen. Die Anwendung ist wie immer sehr einfach: Morgens gleichmäßig auf Gesicht und Hals auftragen. Eignet sich auch als Make-up Unterlage und als Ergänzung zu Schönheitsbehandlungen. Sie hat einen

SPF 30.


Die Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), DIISOPROPYL SEBACATE, DIETHYLAMINO HYDROXYBENZOYL HEXYL BENZOATE, GLYCERIN, METHYLENE BIS-BENZOTRIAZOLY TETRAMETHYLBUTYLPHENOL [NANO], BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, METHYLPROPANEDIOL, PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID, CETEARYL ALCOHOL, PHOSPHATE BUFFERED SALINE, HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER, BUTYLENE GLYCOL, SODIUM HYDROXIDE, ETHYLHEXYL TRIAZONE, GLYCERYL STEARATE, DECYL GLUCOSIDE, ISODECYL NEOPENTANOATE, LAURYL LACTATE, CARBOMER, CETETH-10 PHOSPHATE, DICETYL PHOSPHATE, CHLORPHENESIN, ETHYLHEXYLGLYCERIN, ARGININE, ACRYLATES/C10-30 ALKYLACRYLATE CROSSPOLYMER, PARFUM (FRAGRANCE), CI 77492 (IRON OXIDES), CAPRYLHYDROXAMIC ACID, DIPOTASSIUM GLYCYRRHIZATE, DISODIUM EDTA, THIOCTIC ACID, C12-13 ALKYL GLYCERYL HYROLYZED HYALURONATE, DECARBOXY CARNOSINE HCL, O-CYMEN-5-OL, SODIUM PCA, SILICA, SODIUM LACTATE, PROPYLENE GLYCOL, CI77491 (IRON OXIDES), DISODIUM ACETYL GLUCOSAMINE PHOSPHATE, SODIUM HYALURONATE CROSS - POLYMER-2, XANTHAN GUM, POLYSORBATE 20, BHT, LECITHIN, GLUTATHIONE, ALCOHOL DENAT., PALMITOYL TRIPEPTIDE-1, POLYQUATERNIUM-7, PALMITOYL TETRAPEPTIDE-7, PYRIDOXINE HCL, ACETYL CYSTEINE, LYSINE HCL, VALINE, ISOLEUCINE, LEUCINE, THREONINE, GLYCINE, ZINC ACETATE, PROLINE, COPPER SULFATE.



Nun ja, wie wir hier erkennen können, sind das einige Inhaltsstoffe. Zu Beginn stehen erst mal einige UV Filter, im mittleren Bereich steht das Parfum (wie vermutet) und einige Peptide sind ebenfalls enthalten. Ich möchte hier mal gerne die Hauptwirkstoffe so übernehmen, wie sie von Teoxane beschrieben werden:


Die Hauptwirkstoffe
1. RHATM (Resilient Hyaluronic AcidTM) ist eine patentierte Hyaluronsäure, die das 1000-fache ihres Gewichts an Wasser binden kann. Sie glättet und strafft die Haut wie ein hochelastisches Netz, sorgt für dauerhafte Hydration und stimuliert natürliche  Ressourcen.

2. Der CDR-Komplex (Complexe Dermo-Restructurant) ist ein  leistungsstarker Schutz, der die Haut durch seine einzigartige Auswahl  aus 8 Aminosäuren, 3 Antioxidantien, 2 Mineralien und Vitamin B6 neu  strukturiert und regeneriert.

3. NovHyal® (N-Acetyl Glucosamine-6-Phospate) stärkt die Verbindung von Lederhaut (Dermis) und Oberhaut (Epidermis)

4. Carcinine hemmt die Glykation, also die Verklebung und Verhärtung von Kollagen- und Elastinfasern.

5. Matrixyl 3000 sind Anti-Falten-Peptide, die zu Prävention des Kollagenabbaus beitragen.

6. Hyaluronsäure-Fragmente stimulieren die Kollagensynthese und spenden in der Tiefe Feuchtigkeit.

7. Perfekt kombinierte Sonnenfilter (z.B. TinosorbR M und Ethylhexyl-Methoxicinnamate) schützen effektiv vor UVA- und UVB-Strahlen.

8. Der Lakritzextrakt Dikalium Glycyrrhizinat beruhigt die Haut.



Fazit:

Ich mag die Advanced Shield von Teoxane sehr gerne. Obwohl ich blass bin, sieht man die Tönung bei mir überhaupt nicht. Sie hat auch keine wirkliche Deckkraft, sondern eher einen ganz leichten ColorCorrecting Effekt. Der ist allerdings auch eher minimal.

Sie hinterlässt bei mir ein angenehmes, gut durchfeuchtetes Gefühl. Make-up darüber hat funktioniert und meine Haut strahlt. Etwas abpudern muss ich allerdings trotzdem um nicht ganz so stark zu glänzen.

Ich muss aber sagen, dass ich diese Creme eher als Feuchtigkeitscreme sehe und nicht als Sonnenschutz.

Da bietet sie mir einfach zu wenig Schutz mit SPF 30. Vielleicht ist sie ausreichend bei wenig Sonnenkontakt, aber ich bevorzuge mindestens SPF 45.

Der zweite Punkt ist, würde man sie als Sonnenschutz tragen, würde das ganz schön den Geldbeutel belasten. Wie ihr ja wisst, bei Sonnenschutz sollte man nicht geizen und lieber schichten. Das wäre mir aber defintiv viel zu teuer bei dieser Creme. Daher benutze ich sie zu besonderen Anlässen unter meinem Make-up oder so zwischendrin mal als Pflegekick.

Tolles Produkt, aber nicht als alleiniger Sonnenschutz.